Bericht über unsere Etappenfahrt 2014

 

 

Die erste Kurbel-Etappenfahrt durch den Pfälzer Wald fand vom 19.06.-22.06.2014 mit 9 Teilnehmern statt. Klein aber fein und durchaus gelungen. Es waren vorwiegend Stammfahrer aus Etappenfahrten von Wuppertal '88, die in den Anfangsjahren von Carola und Martin Steffens und später nur von Martin durchgeführt wurde. Im letzten Jahr hatten wir die Abschlussfahrt des Vereins in die Eifel. Und somit haben Mathias und ich( Katy) uns entschieden, diese Etappenfahrt unter Kurbel Dortmund weiter durchzuführen. Die restlichen Teilnehmer waren u. a. Freunde aus anderen Vereinen.

Der größte Teil hat die Möglichkeit genutzt, und ist am Mittwoch( 18.06.) schon in Speyer angereist. Für den Nachmittag haben wir eine kleine Einroll-und Kennlernrunde,ca. 60Km, in Speyer vorbereitet. Am Donnerstag ging es dann richtig los. Auf nach Homburg. Zuerst etwas flacher und dann kamen auch schon die ersten Hügel. So plante Mathias auch die weiteren Tage. Landschaftlich ein Traum und die Gruppe harmonierte super.

Los ging es morgens zwischen 9.00 und 9.30 Uhr, Streckenlänge ca. 140km mit kleinen Pausen und einer längeren Mittagspause. Am Nachmittag( wenn möglich) kehrten wir gemütlich zum Kaffee + Kuchen ein.

Die Jugendherberge war sehr modern, fast schon ein kleines Hotel. Wir konnten bis auf ein 3- Bettzimmer, allen ein 2- Bettzimmer geben. Das lag aber auch an der geringen Teilnehmerzahl. Alle 9 Fahrer waren sehr zufrieden und unsere einzige Frau im Bunde, Stefanie, bat uns, sie im kommenden Jahr nicht zu vergessen. Machen wir nicht, versprochen.

Die nächste Etappenfahrt 2015 ist schon angemeldet, genehmigt und z. T. geplant. Die Anzahlung in den Jugendherbergen erledigt( vorwiegend 2-Bettzimmer).

Wir fahren vom 04.06.- 07.06.2015 in das landschaftlich wunderschöne Hessenland, nach Bad Hersfeld. Start ist in Korbach und es besteht wieder die Möglichkeit, am 03.06. anzureisen und in Korbach zu übernachten.

Wir wünschen uns für das nächste Jahr mind. die doppelte Teilnehmerzahl.

Nähere Infos dazu erfahrt Ihr auf der Hompage unserer Etappenfahrt, die von Ralf Grötsch aktualisiert wird.

Genauere Details über die Durchführung und Organisation findet Ihr unter Etappenfahrt.de. Dort haben wir eine gesonderte Hompage, die von Martin Steffens mit sehr viel Leidenschaft betreut wird.

Vielen lieben Dank dafür, Martin und Ralf.

 

Mit sportlichen Gruß

Katy und Mathias

 

 

Zusätzliche Informationen